Eine erfolgreiche Veranstaltung wird fortgesetzt. Auch in diesem Jahr findet der Halloween-Lauf auf der Sportanlage FIlder Benden statt. Wegen der Herbstferien und des doppelten Feiertages findet die 2. Auflage des Hallowenn-Lauf aber am Freitag den 10. November 2017 statt.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr mit dem 1,1 Kilometer langen Elfenlauf  für die Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2009. Es folgen um 18:30 Uhr die Hexenmeile (Jahrgänge 2002 bis 2005) und der Zombielauf (Jahrgänge 1996 – 2001) über 1,75 Kilometer. Der Startschuss für den Fünf-Kilometer-Lauf  fällt um 19 Uhr. „Der Teilnehmerzahl sind keine Grenzen gesetzt. Bei großem Andrang gibt es mehrere Läufe nacheinander“, erklärt Stefan Krämer, der alle Teilnehmer dazu aufruft, die Laufshirts dieses Mal gegen eine schaurige Verkleidung zu tauschen. „Die Läuferin oder der Läufer mit dem gruseligsten Kostüm bekommt den ENNI-Sonderpreis. Was das ist, wollen wir aber noch nicht verraten.“